Bannerbild | zur StartseiteCMFD-Treffen Mai 2023 | zur Startseite
Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

Kann Islam Frieden?

Kann Islam Frieden?

Zwischen Gewalt und Gewaltlosigkeit
Dreiteilige Online-Vortragsreihe 2023

 

In Kooperation mit dem Jüdisch-Muslimischen Bildungswerk Maimonides und der Kommission Christlich-Muslimische Friedensdialog von pax christi stellte sich Dr. Muhammad Sameer Murtaza in drei Online-Vorträgen von Oktober bis Dezember 2023 dieser Frage. Murtaza will einen neuen Blickwinkel auf den Islam eröffnen, dabei friedenspolitische Inhalte herausarbeiten. Ebenso möchte er historische sowie ethische Leitlinien für die Praxis aufzeigen: Was kann man in Sachen Friedenskompetenz vom Islam lernen? 

In den drei Vorträgen wurden unterschiedliche Schwerpunkte gesetzt. 

 

Im 1. Teil geht Murtaza auf die mekkanischen Jahre Muhammads ein und zeigt friedensethische Strategien auf, die auch für die Menschen von heute relevant sind. 

Teil 1 - Kann Islam Frieden?

 

Teil 2 erörtert anhand der medinischen Zeit Muhammads die ethische Frage nach der Möglichkeit von Gewalt bei kriegerischen Konflikten. 

Teil 2 - Kann Islam Frieden?

 

Im 3. Teil geht es um die Frage, inwieweit der Islam heute glaubwürdiger Vertreter einer Friedenslehre sein kann. Dr. Muhammad Murtaza bejaht dies ausdrücklich.

Teil 3 - Kann Islam Frieden?

 

Dr. Muhammad Sameer Murtaza ist Islam- und Politikwissenschaftler, Mitarbeiter der Stiftung Weltethos und Referent beim Bildungswerk Maimonides. 

Maimonides - jüdisch-muslimisches Bildungswerk:
Bildungswerk Maimonides